Rot

Ein rotfarbenes Bild...

  • wirkt wärmend
  • steigert Appetit
  • erhöht den Energiespiegel
  • regt den Stoffwechsel an
  • stärkt den Körper
  • steigert das Selbstwertgefühl
  • erhöht die Sinnlichkeit
  • fördert Erfolg in Erotik
  • wirkt erregend/erhitzend
  • fördert Vitalität/Aktivität
  • es fordert auf länger hinzusehen

 

Mischt man Rot und Weiß verliert es seine negativen Eigenschaften und symbolisiert das Sanfte, Schwache.

 

Rosa- und Rottöne wirken depressionslindernd. Vorallem in Kombination mit Grün- und Brauntönen.

Zuviel Rot...

  • erhöht Unruhe & Nervösität
  • erhöht den Blutdruck
  • steigert Gereiztheit
  • fördert die Streitlust
  • unterstützt Agressionen
  • wirkt dominant
  • fördert Schlaflosigkeit
  • macht Rachsüchtig
  • macht gierig oder süchtig

 

Mischt man Rot und Schwarz wird es noch mächtiger, agressiver, stärker aber auch eleganter und exklusiver.

 


Meditativ:

Rot lässt sich zur Stimulierung der Stoffwechselaktivitäten und zur Steigerung des bewussten Erleben und Fühlen einsetzen.